Modul 5: Umgangsformen in Ausbildung und Beruf

Mit dem Eintritt ins Berufsleben ändert sich so einiges - auch die Ansprüche an das Verhalten, die Kleidung und das Auftreten. Gute Noten und Fachkenntnisse allein reichen heute nicht mehr aus, um im Beruf einen guten Eindruck zu machen. Höflichkeit, Rücksichtnahme und Persönlichkeit heißen die Zauberworte für gute Umgangsformen. Wer im Beruf Erfolg haben will, sollte das Einmaleins des guten Tons beherrschen.

Inhalt:

Der erste Eindruck zählt

  • Verhaltens-Basics
  • Was wird von einem guten Azubi erwartet

Umgangsformen

  • Umgangsformen gehören zum Geschäftsalltag - genauso wie Fachwissen
  • Benimmregeln, Do´s und Don´ts

Berufliche Kommunikation

  • Umgang mit Kollegen und Geschäftspartnern
  • Höflichkeitsregeln

ab Klasse 9

Dauer: 3 Stunden