Richtfest am Filial-Neubau in Altenburg

Reutlingen, 28.05.2013

Investition in den Standort Altenburg - Richtfest am Filialneubau in der Donaustraße

Diverse Presseberichte und natürlich die Baustelle in der Donaustraße haben es schon länger verkündet: Die Volksbank Reutlingen baut in Altenburg an zentraler Stelle eine neue Filiale. Zeitgleich wird mit dem Bauprojekt der erste Abschnitt der zukünftigen Ortsmitte realisiert. Nach rund vier Monaten Bauzeit ist der Rohbau soweit abgeschlossen, dass mit dem Richtfest die erste wesentliche Bau-Etappe gefeiert werden konnte. Am einzigen sonnigen Tag in einer kalten und regenreichen Woche schauten zahlreiche Altenburger bei der neuen Filiale vorbei. Für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte der Schützenverein Altenburg.

 Die Volksbank Reutlingen freut sich, mit ihrem Neubau einen Akzent in der zukünftigen neuen Ortsmitte setzen zu können. Schon länger war man auf der Suche nach einem Ersatz für den Standort in der Römerstraße 1. Die alte Filiale, eröffnet im Oktober 1962, ist nicht nur sanierungsbedürftig, sondern bietet vor allem keinerlei Erweiterungsmöglichkeiten sowohl im inneren wie im äußeren Bereich. „Wir sind hier im wahrsten Wortsinne an unsere Grenzen gestoßen“, stellte Volksbank-Vorstand Siegfried Arnold fest. Vor allem die fehlenden Parkplätze rund um die alte Filiale waren in dem Ort mit ausgeprägter Topografie, wo ein Großteil der Bewohner mit dem Auto unterwegs ist, ein ständiges Ärgernis.

Ausbildung ist vertriebsorientiert

Bei der Volksbank Musterstadt eG steht eine praxisnahe Ausbildung im Mittelpunkt. Neben dem Einsatz in den Geschäftsstellen durchlaufen die Auszubildenden auch die internen Abteilungen, wie das Electronic-Banking und die Marketing-Abteilung. "Unser interner Unterricht sowie das vielfältige Angebot an Seminaren und Workshops sind eine ideale Ergänzung zur theoretischen Ausbildung in der Berufsschule. Dabei legen wir Wert auf eine innovative Ausbildung und setzen hier neben Präsenzveranstaltungen insbesondere auf web-basierte Anwendungen", so Maria Mustermann, Personalreferentin der Volksbank Musterstadt eG.

Bewerbungsrunde für 2016 läuft an

"Motivierte und engagierte junge Leute, die Interesse an einer Karriere als Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau bei der Volksbank Musterstadt eG haben, sind eingeladen sich ab sofort bei uns zu bewerben", so Max Mustermann. Interessenten können sich hier im Karrierebereich auf unserer Website über unser Ausbildungsangebot informieren. Die Auswahl der Bewerber beginnt im Herbst 2015.

Damit hat es nun ein Ende: Die neue Volksbank-Filiale wird nicht nur künftig bequem und ohne lange Parkplatzsuche zu erreichen sein, sondern wartet auch im Inneren mit freundlichen und mit modernster Technik ausgestatteten Räumlichkeiten auf. Die trennende Glaswand zwischen Berater und Kunde gehört künftig der Vergangenheit an. Die Mitglieder und Kunden werden stattdessen einen offenen Schalterbereich vorfinden, der mit einem Serviceplatz ausgestattet ist für die Abwicklung schneller Bankgeschäfte. Für beratungsintensivere Gespräche stehen auf den rund 100 Quadratmetern Filialfläche zwei Beraterbüros zur Verfügung. Im vorderen SB-Bereich können sich die Kunden am Geldautomaten rund um die Uhr mit Bargeld versorgen.

In den oberen Stockwerken des Neubaus ist außerdem eine 4-Zimmer-Wohnung mit insgesamt rund 140 Quadratmetern Wohnfläche eingebaut, die vermietet werden soll. Selbstverständlich wird nach den heute gültigen ökologischen Maßstäben gebaut – das ganze Gebäude wird etwa mit einer Geothermieanlage beheizt.

„Der Neubau ist für uns ein Bekenntnis für den Standort Altenburg. Darum nehmen wir gerne einen Betrag von rund 700.000 Euro in die Hand, um die neue Filiale zu finanzieren“, stellte Siegfried Arnold klar. Eine Investition, die nicht zuletzt auch den Bezirksbürgermeister freut. „Es hat sich herausgestellt, dass unsere Pläne einer neuen Ortsmitte sehr gut mit den Plänen der Volksbank zusammenpassten, eine neue Filiale zu bauen“, so Frank Hofacker. Wenn alle an einem Strang ziehen, dann gelinge es sogar, ein Gelände, das jahrelang lang brach lag, wieder einer Nutzung zuzuführen.

Voraussichtlich im Herbst wird die neue Volksbank-Filiale in Altenburg eröffnet. Da wegen des Neubaus die große Tanne weichen musste, die bisher immer als Weihnachtsbaum gedient hat, habe sich die Volksbank verpflichtet, den Weihnachtsbaum für die nächsten zehn Jahre zu stellen, konnte Siegfried Arnold den Altenburger noch eine weitere gute Nachricht verkünden, bevor es ans Feiern ging.

Volksbank-Vorstand Siegfried Arnold

Pressekontakt