Vernissage „Menschen" am 11. Juni 2015

Die Vernissage der Keramik-Ausstellung von Kathrin Bindemann und Eberhard Benz war ein voller Erfolg: Viele interessierte Besucher kamen am 11. Juni 2015 in die Volksbank-Filiale am Marktplatz. Die aktuelle widmet sich der geformten und gebauten Keramik als künstlerisches Ausdrucksmittel. Sabine Naumann-Cleve von der Kunstsammlung Würth zog mit Ihrer Eröffnungsrede alle in Ihrem Bann.

Auf einem Blick  
Ort
 
Marktplatz 4 - Volksbank-Filiale
Ausstellungsdauer 11.06. - 24.09.2015
Informationen alle Objekte können käuflich erworben werden

Unter ihren Händen entstehen ausdrucksstarke Menschen, abstrakt oder gegenständlich, geformt als Stelen, festgehalten in kleinen und großen Objekten. Menschen in alltäglichen Situationen: verträumt, gedankenverloren, lebenslustig oder traurig, teils illusionslos und
dennoch voller Hoffnung.

Die Keramikfiguren beider Künstler entstehen vierhändig, denn Kathrin Bindemann erkrankte im Alter von 13 Jahren an Kinderlähmung und ist seit dieser Zeit im Rollstuhl.

Einen Einblick in die Ausstellungseröffnung erhalten Sie in unserer Diashow.