Meldung vom 06. Juli 2020


Börsencup 2020

Online ordern wie die Profis

An der Börse ist nur erfolgreich, wer die Mechanismen kennt und beherrscht. Der Börsencup 2020 bietet Ihnen kostenlos die Möglichkeit, spielerisch und ohne finanzielles Risiko Einblicke in die Funktionsweise und Psychologie der Börse zu gewinnen.

Praxisnah aber ohne Risiko

In 2 Spieldepots steht Ihnen jeweils ein fiktives Startkapital von 100.000 Euro zur Verfügung. Darüber können Sie risikolos Wertpapiere kaufen und verkaufen. Ein rund dreizehnwöchiges, spannendes und realitätsnahes Börsentraining wartet auf Sie.

Online kaufen und verkaufen wie die Profis

Sie handeln Ihre Wertpapiere schnell und flexibel über das Börsenspiel-Portal. Informieren Sie sich online über Ihren aktuellen Depotbestand.

Extras

Inklusive TRADING-APP für registrierte Spieler. Zudem interssante Erklärfilem und Wissensbereich für WP-Neulinge. Am Ende des Börsencups können Sie sich Ihr persönliches Teilnahmezertifikat ausdrucken.

Die Gewinner vom Börsencup 2020

 

In der Zeit vom 02.03.2020 bis zum 29.05.2020 haben sich insgesamt 164 Einzelspieler und 41 Schülerteams ein teilweise enges Rennen bei unserem Börsencup 2020 geliefert. In der Summe wurden in den zwölf Wochen mehr als 9200 Orders aufgeben. Der Gesamtumsatz im Spiel lag bei knapp 89 Millionen Euro.

Platz 1

In der Kategorie Einzelspieler hat der Erstplatzierte Jona Trebuss sein Startkapital von 100.000,00 auf 209.507,94 Euro (+109,57 Prozent) mehr als verdoppeln können. Eine starke Leistung, die wir dieses Jahr mit einem iPad auszeichnen!

Jona Trebuss mit Marktgebietsleiter Mario Leone bei der Preisübergabe von einem iPad.

Platz 2

Leider könnten war kein Bild von der Gewinnerin veröffentlichen.

 

Über eine Garmin Smartwach durfte sich hingegen Theresia Lang freuen: Mit einer Gesamtperformance von 101,80 Prozent hat sie den zweiten Platz belegt.

Platz 3

Dicht gefolgt von der Xiaomi Fitness-Tracker Gewinnerin Manuela Götz, die ihren Depotwert um 93,34 Prozent vergrößert hat.

Manuela Götz mit Marktgebietsleiter Christian Kreuzer und Kundenberaterin Fabienne Griesser bei der Preisübergabe der Xiaomi Fittnesss-Uhr.

Platz 1: Schülerteams

Das Team der Steinbeis-Schule-Reutlingen hat den ersten Platz belegt. Die 17 Jahre jungen Schüler, Dominik Pinheiro und Elijah Bastians, holten mit 30,52 Prozent Performance 300 Euro für die Klassenkasse.

Lehrer Markus Pöplow und Schüler Dominik Pinheiro von der Steinbeis-Schule in Reutlingen mit Marktgebietsleiter Frank Gutbrod bei der Preisübergabe des Siegerschecks.

Beachtliche Ergebnisse und Depostände, die sich definitiv sehen lassen können: Gratulation an unsere diesjährigen Börsencup Gewinner!