Meldung vom 10. Juli 2017

Neues Vorstandsmitglied
bei der Volksbank Reutlingen

Neu im Vorstand der Volksbank Reutlingen als stellvertretendes Vorstandsmitglied ist seit 1. Juli 2017 Thomas Krätschmer. Er ist 46 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt seit 2007 in Reutlingen. Er ist künftig für die Ressorts Firmenkunden, Immobilien, die Online-Bank (Volksbank „direkt“) und das Eigenanlagengeschäft der Bank (Treasury) verantwortlich. 

Neues Vorstandsmitglied
Thomas Krätschmer

Nach Station bei der Volksbank Nürtingen und der Volksbank Esslingen, wo er in unterschiedlichen Aufgaben und Führungsverantwortungen tätig war, kam Thomas Krätschmer 2002 als Firmenkundenbetreuer zur Volksbank Reutlingen. 2006 übernahm er die Leitung des Bereichs Immobilien/Baufinanzierung mit Kreditsachbearbeitung und wurde 2010 zum Leiter Firmenkundenbetreuung inklusive Immobilien/Baufinanzierung ernannt. In dieser Funktion vertrat er bisher schon das Vorstandsmitglied Josef Schuler. Seit zwei Jahren verantwortet er auch die Eigenanlagen der Bank (Treasury) und ist mitverantwortlich für das Marktgebiet Pfullingen. Im Dezember 2006 wurde Herrn Krätschmer Prokura erteilt und seit April 2016 ist er Generalbevollmächtigter. 

Verschiedene Ausbildungsstufen wie die Bankakademie Frankfurt (Bankfachwirt), sein Studium zum Betriebswirt (VWA in Stuttgart) und die Managementausbildung für Genossenschaftsbanken (MGB), führten ihn zur Akademie Deutscher Genossenschaften in Montabaur, an der er im Jahre 2005 die genossenschaftlichen Bankführungsseminare mit dem Titel Diplom-Bankbetriebswirt (ADG) abschloss.