Meldung vom 22. Mai 2017

Gewerbeschau Wannweil

Die Volksbank Reutlingen war auch mit einem Infostand dabei

Eine Rechnung überweisen ohne lästiges Ausfüllen des Belegs und vor allem ohne IBAN-Nummer? Ein schneller Geldtransfer einfach per Klick, um dem Kumpel die geliehenen 20 Euro zurückzuzahlen? Oder einfach nur kurz den Kontostand kontrollieren? All‘ dies und noch vieles mehr bietet die „kleine Tochter“ des Online-Bankings der Volksbank Reutlingen. Die VR-Banking-App ist die ideale Ergänzung für alle, die Wert auf größtmögliche Flexibilität legen. Bei der Gewerbeschau in Wannweil gab das Team der Volksbank gerne Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des digitalen Bankings.

Und die sind in der Tat beeindruckend, wie sich die Besucher beim Messestand der Volksbank mit eigenen Augen überzeugen konnten – und das wortwörtlich. Denn die Digitalisierung beschränkt sich bei weitem nicht auf Zahlungsverkehr und Co. So sorgt moderne Immo-Makelei mit der Virtual-Reality-Brille sowohl beim potenziellen Käufer wie Verkäufer für Entspannung. Ganz in Ruhe kann der eine schon mal das Objekt virtuell durchlaufen und prüfen, ob es zu den eigenen Vorstellungen passt, während der andere sich sicher sein kann, dass nur wirklich interessierte Besucher seine Immobilie besichtigen.

Zum Schluss dann noch ein schneller Dreh am Glücksrad des VR-Gewinnsparens, wo im Juni bei der Sonderverlosung zwei Porsche Boxster als Hauptpreise winken. Marktgebietsleiter Daniel Schilling und sein Team vor Ort freuten sich über den Zuspruch an ihrem Messestand. Und wer keine Gelegenheit hatte, vorbeizuschauen – die Beratung der Volksbank ist immer nah.