VR International

Zuletzt aktualisiert am 2. März 2019

Fachmagazin für Unternehmer im Import- und Exportgeschäft

Als Unternehmer mit internationalem Geschäft sind Sie auf verlässliche Informationen über die Entwicklungen auf den globalen Märkten angewiesen. Das Fachmagazin VR International informiert Sie jeden Monat praxisorientiert. So sichern Sie Ihre Position im Import und Export.

Wissenswertes für die Praxis

Jede Ausgabe befasst sich mit einem aktuellen, praxisrelevanten Titelthema. Außerdem finden Unternehmer in VR International folgende Rubriken:

  • Im Fokus: ein zentrales Thema
  • Märkte und Chancen: praxisrelevante News für das Export- und Importgeschäft
  • Ländersteckbrief: jeden Monat ein Land mit Eckdaten für den Export
  • Interview des Monats: Interviews mit Experten
  • Von Praktikern für Praktiker: Praxistipps und Erfahrungsberichte rund um alle Belange der globalen Geschäftstätigkeit

Lesen Sie diesen Monat in VR International

Titelseite VR International

  • Im Fokus
    EU-Japan-Abkommen weckt hohe Erwartungen.
  • News inside: DZ BANK Desk London
    Die Eröffnung der weltweit längsten Seebrücke und ihre Hintergünde
  • Märkte und Chancen
    Kurznachrichten und Servicemeldungen
  • Messetipps
    Interessante Messen für viele Branchen auf allen Kontinenten
  • Ländersteckbrief Pakistan
    Hintergrundwissen zur politischen und wirtschaftlichen Lage in Pakistan
  • Interview des Monats
    Vorsichtiger Schritt Pekings zur Marktöffnung
  • Von Praktiker zu Praktiker
    Der Eigentumsvorbehalt bei Exportgeschäften

Newsletter-Abo

Unsere Firmenkunden erhalten diesen Informationsdienst nach erfolgter Anmeldung kostenlos per E-Mail. Melden Sie sich hierzu über das Newsletter-Anmeldeformular an. Sie erhalten daraufhin die monatlichen Berichte per E-Mail automatisch zugesandt.

Firmen, die in unserem Geschäftsgebiet ansässig, aber nicht Kunde der Volksbank Reutlingen eG sind, können sich gerne bei uns über die Kontaktmöglichkeit melden.

Sie sind kein Kunde bei uns und außerhalb unseres Geschäftsgebietes ansässig?

Dann wenden Sie sich bitte an Ihre Volks- und Raiffeisenbank vor Ort.