Meldung vom 7. Dezember 2016

90 Jahre Meistermetzgerei Oskar Zeeb

„Als Kunde wird man bei der Volksbank nicht nur in Zahlen gemessen“

Wer in Reutlingen und der Region Wurst oder Fleisch kaufen will, kommt an der Metzgerei Zeeb nicht vorbei. In insgesamt 32 Fachgeschäften, verteilt auf die Stadt und die umliegenden Gemeinden bis hin nach Stuttgart, versorgt das Familienunternehmen die Menschen mit allem Herzhaftem vom Tier, von der rauchigen Leberwurst über delikaten Schinken, schwäbische Maultaschen, Schweinebraten und Rindergulasch bis hin zum feinen Lammfilet.

In dritter Generation leitet Jürgen Zeeb heute das Unternehmen als Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter. Als sein Großvater Oskar Litz mit seiner Paula den Betrieb vor 90 Jahren gründeten, haben sie sich diese Erfolgsgeschichte sicher nicht vorstellen können. Oskar Litz indes verstarb früh, die Witwe heiratete den Metzgergesellen David Zeeb, der ihre drei Kinder adoptierte – und somit der nachfolgenden Metzgerdynastie seinen Namen gab.

„Regionalität ist uns das Wichtigste“, erklärt Jürgen Zeeb die zentrale Firmenphilosophie der „Meistermetzgerei Oskar Zeeb“ mit heute 320 Mitarbeitern. Als langjähriger Beirat der Volksbank Reutlingen weiß Jürgen Zeeb auch die Vorteile einer regionalen Bank vor Ort zu schätzen, in der die Genossenschaftliche Beratung auf der Basis von Vertrauen und gegenseitigem Kennen aufbaut. Keine Frage natürlich, dass seine Kundenberaterin Lena Stiefel persönlich zum 90-jährigen Firmenjubiläum vorbeischaute, um herzlich zu gratulieren. „Als Kunde wird man bei der Volksbank nicht nur in Zahlen gemessen. Der Mensch und das Miteinander ist auch immer wichtig“, so Jürgen Zeeb.