E-Mail-Verschlüsselung

Für eine sichere und vertrauliche E-Mail-Kommunikation

Die klassische E-Mail ist eine „digitale Postkarte", die von jedermann gelesen werden kann. Die Inhalte können zudem manipuliert und verfälscht werden. Eine E-Mail kann man zudem nicht zweifelsfrei zurückverfolgen, da auch Empfangsbestätigungen gefälscht werden können. 

Für uns hat die Sicherheit Ihrer Daten oberste Priorität.

In der E-Mail-Kommunikation mit unseren Kunden und Partnern setzen wir zum Schutz sensibler Daten und Inhalte eine Verschlüsselung ein. Sofern die an Sie gerichtete E-Mail solche Informationen enthält, werden Sie die gesamte E-Mail mit evtl. Anhängen als eine kennwortgeschützte Datei erhalten. Damit sind die Informationen vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Entschlüsselung duch Passwort

Wenn Sie eine E-Mail mit einem kennwortgeschützten PDF von uns erhalten haben, benötigen Sie zum Öffnen der Datei ein Kennwort. Dieses persönliche Kennwort erhalten Sie schnell und einfach

durch Klicken des Links '-> mein Passwort' in der E-Mail

Danach öffnet sich automatisch ein weiteres Mail-Fenster mit einem langen Code, bestehend aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen. Nach Versenden dieser Mail an unseren zentralen Verschlüsselungsserver schicken wir Ihnen unmittelbar Ihr persönliches Passwort zu, mit dem Sie dann die verschlüsselte PDF öffnen können.

Häufige Fragen zur E-Mail-Verschlüsselung

Muss ich für die Entschlüsselung eine Software bei mir installieren?

Nein. Wir verwenden bei unserer E-Mail-Verschlüsselung eine Lösung, welche ohne die Installation von Software auf Ihrem Endgerät auskommt und das bekannte PDF-Format verwendet. Dieses Format kann auf fast allen Computern, Tablets und Smartphones geöffnet werden.

Sie haben eine E-Mail mit vertraulichen Inhalten im PDF-Format bekommen. Dieses PDF-Dokument enthält Anlagen im EML-Format, einem Dateiformat zur Speicherung von E-Mails. Wie kann man diese Datei öffnen?

EML-Dateien können Sie per Doppelklick öffnen, wenn Microsoft Outlook, Outlook Express oder Windows Mail als Standard-E-Mail-Client konfiguriert ist. Auch andere E-Mail-Clients, z.B. Mozilla Thunderbird, verwenden EML als Standardformat und können daher zum Öffnen verwendet werden.

Falls auf Ihrem System noch keine Standardanwendung für EML-Dateien konfiguriert ist, dann startet beim Versuch, die EML-Datei zu öffnen, ein Konfigurationsassistent zur Einrichtung eines Internet-E-Mail-Kontos. Geben Sie Dummy-Werte ein, um den Assistenten zu beenden. Nun können Sie die Nachricht lesen und unverschlüsselt weiterverarbeiten.

Wie kann ich auf einem Smartphone oder Tablet die verschlüsselte Mail und Anhänge öffnen?

Verschlüsselte E-Mails lassen sich in der Regel mit den Standard iOS und Android E-Mail Apps nicht öffnen. Um auf die verschlüsselte E-Mail und die eingebetteten Anhänge mobil zugreifen zu können, werden unter iOS und Android spezielle Apps benötigt, wie bspw. die kostenlose App Foxit MobilePDF.